Kategorie: Fitness

Aktuelles, Fitness, Gesundheit

NÖ Challenge

Auch die NÖ Challenge geht nun in die heurige nächste dritte Runde. Aufgabe ist wieder, für seine Niederösterreichische Heimatgemeinde aktive Sport-Minuten zu sammeln. Dazu zählt jede Form der Bewegung, egal ob Wandern, Walken, Laufen, Fahrradfahren oder Inlineskaten. Als Sieger werden die jeweils aktivsten Gemeinden mit den meisten Bewegungsminuten gekürt, es gibt dazu vier Kategorien je nach Bewohneranzahl (0-2500, 2501-5000,5001-10.000 u. über 10.000 Einwohner). Alle Details – also auch wie du ganz einfach deine Bewegungen mit Runtastic aufzeichnen und in die NÖ Challenge übernehmen kannst – findest du hier in den FAQs. Während der Aktion gibt es auch diesmal wieder vonContinue reading

Aktuelles, Fitness, Gesundheit

NÖ radelt

Das Radland Niederösterreich hat auch heuer wieder den Radwettbewerb „Niederösterreich radelt“ gestartet – dieser läuft bereits seit 1. Mai. Durch die Covid-19-Pandemie war zwischenzeitlich davon natürlich sehr wenig zu hören und zu sehen, jetzt allerdings geht es so richtig los und alle NiederösterreicherInnen können noch bis Ende September mitmachen. Egal ob zum Einkauf, in die Schule, zum Sportplatz, in die Arbeit – alle Radwege sollen in diesem spielerischen Wettbewerb erfasst und getrackt werden – es zählt nicht die sportliche Höchstleistung sondern das Dabeisein. Außerdem gibt es in diesem zweiten Veranstaltungsjahr wieder eine Menge toller Preise (z.B. eine 14-tägige Donau-Reise) zuContinue reading

Aktuelles, Fitness

Regelmäßiger Sport verjüngt um Jahrzehnte

Eine aktuelle Studie hat in einem Gruppenvergleich ergeben, dass 75-Jährige, die sich lange Zeit schon 4-6 Tage pro Woche regelmäßig sportlich bewegt haben, ein Herz-Kreislauf-System eines 40- bis 45-Jährigen besitzen. Die Muskelbefunde zeigen, dass die Muskeln der sportlichen 75-Jährigen ungefähr die gleiche Qualität wie die der aktiven 25-Jährigen haben. Dafür muss offensichtlich kein Hochleistungssport ausgeübt werden, regelmäßige Bewegung, z.B. ein zügiger Spaziergang während der Mittagspause genügt schon. Den ganzen Beitrag liest du hier auf welt.de. Hier der Link zu Scott Trappe bzw. seinen Studien. Also los, “bewegen”, das Heilmittel schlechthin!