Türkensturz Trail

Der Türkensturz ist eine alte Ruine hoch auf einer Felswand in Gleißenfeld in der Nähe von Seebenstein/Niederösterreich (hier übrigens ein paar Beiträge zum Thema…).

 

 

Der Trail führt als Rundweg von Seebenstein den Eselsteig hoch, links vorbei an der Burgwiese bis zum Gipfel des Türkensturz, dem es einen Besuch abzustatten gilt. Danach wieder runter vom Gipfel, nach rechts hinunter in den Sollgraben und wieder retour zum Ausgangspunkt. Die Wege sind großteils gut zu belaufen, teils felsig und teils (steinige) Waldwege bzw. Pfade. Alle wichtigen Abzweigungen sind mit kleinen weißen Kärtchen (Aufschrift „TST“ für „Türkensturz-Trail“) gekennzeichnet, keine Kennzeichnung bedeutet: den Hauptweg immer weiter.

 

 

 

 

 

Gesamtstrecke: 8044 m
Maximale Höhe: 647 m
Minimale Höhe: 387 m
Gesamtanstieg: 398 m
Gesamtabstieg: -396 m
Herunterladen

 

Hier der Türkensturztrail als kompakte PDF zum Ausdrucken+Mitnehmen!

Startpunkt ist der Parkplatz am Rand des Parkbads Seebenstein, hier der Link zu Google Maps bzw. Flopps toller Karte.

Für die Wettkämpfer gibt es für die Strecke übrigens auch Segmente: Garmin – Strava

Nachdem wir zu dieser Strecke hier gerne Bewertungs-, Besucher- und Diskussionsinhalte etablieren möchten, bitten wir dich: Immer wenn du diese Strecke läufst (auch mehrmals): Hinterlasse deinen aktuellen Kommentar (Wetter, Wegbeschaffenheit, Hindernisse, usw.), eventuell mit Link zu deiner Aktivität ( auf Garmin, Polar, Runtastic, Strave, etc.).

Happy Running!

 

 


Die Corona-Krise hat dafür gesorgt, dass über Nacht quasi alle Lauf-Veranstaltungen gecancelt wurden. Um trotzdem das Gemeinsame in den Vordergrund zu rücken und ein gemeinsames Laufziel anzubieten, haben wir das folgende Format erfunden:

 

1. Türkensturz Virtual Trail Run April 2020

TST – Türkensturz-Trail

 

Von 1.4.-30.4.2020 kannst du bei unserem Virtual Run – dem Türkensturz Trail Run – teilnehmen. Wie funktioniert das?

  1. Du meldest dich über das nachstehende Formular an
  2. Du wirst in die Teilnehmerliste aufgenommen
  3. Nach deinem Lauf teilst du einfach deine mit Garmin, Polar oder anderem Tracker aufgezeichnete Route und sendest sie an tst@laufundgeh.at
  4. Du wirst in die Wertung aufgenommen, nach Ablauf Monatsende erhältst du das Ergebnis

Alle Teilnehmer, die den virtuellen Lauf im Zeitraum April 2020 absolvieren, werden mit ihrer übermittelten Laufaktivität in die Wertung aufgenommen. 

Wichtig! Um der aktuellen Covid-19 Situation gerecht zu werden, wird der Lauf (diesmal) nicht als Wettkampf geführt und es gibt keine Platzierung, es erfolgt daher auch keine Angabe der Laufzeit. Es soll in der aktuellen Lage kein Gegeneinander sondern ein virtuelles „Miteinander“ sein.

Wir bitten dich, bei deinem Lauf mit Bedacht vorzugehen, Abstand von anderen Läufern/Wanderern zu halten und deinen Lauf nach Möglichkeit nicht zu den Haupt-Frequenz-Zeiten zu unternehmen. 

Wir freuen uns auf dich und deine Teilnahme!

Teilnehmerliste

Start-Nr.NameAKAnzahl LäufeDatum letzter Lauf
1Rottensteiner MartinM400DNS
2Rottensteiner ErnstM500DNS

5 Gedanken zu „Türkensturz Trail

  1. Heute diese Runde abgelaufen, und bei Halbzeit am Türkensturz einen genialen Sonnenuntergang gesehen. Mein Tipp: Karte oder GPS- Track sollten aber auf jeden Fall mit an Bord sein 😉
    Danke die tolle Idee!
    lg matrun

  2. Trainingsrunde auf und um den Türkensturz gemacht – außer ein Hinweispfeil alles gut markiert – wenn kein Pfeil, dann gehts immer geradeaus… 😉

Schreibe einen Kommentar